Kari-Linn Bargfeld

Lernprozesse möglichst effektiv gestalten

Wir alle lernen aus den Erfahrungen, die wir im Kontakt mit anderen Menschen machen. Das gilt in gleichem Maße für Menschen mit Behinderung, Seminarteilnehmer und -teilnehmerinnen oder mich selbst. In meiner täglichen Arbeit begeistert und motiviert es mich, dieses Lernen zu begleiten und möglichst bereichernd und effektiv zu gestalten.

Studienschwerpunkte: Organisations- und Personalentwicklung, Betriebliche Bildung

Mein beruflicher Werdegang im Bereich der Eingliederungshilfe begann bereits 1999 mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr in einer Tagesförderung der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. In meinem anschließenden Studium der Diplom-Pädagogik entschied ich mich für die Schwerpunkte Organisations- und Personalentwicklung sowie Betriebliche Bildung.

Während des Studiums hat mich die Arbeit mit Menschen mit Behinderung nie ganz losgelassen. So habe ich nebenher sowohl im Wohnbereich und der Tagesförderung der Stiftung Alsterdorf als auch in der Personalentwicklung von Leben mit Behinderung Hamburg Sozialeinrichtungen gGmbH praktische Erfahrungen gesammelt.

Ansprechpartnerin für Sonderpädagogische Zusatzausbildung

Beim alsterdialog bin ich Ansprechpartnerin für alle Themen der Sonderpädagogischen Zusatzausbildung und für den Bereich Menschen mit hohem Assistenzbedarf sowie Alte Menschen.

Persönlich bin ich stolze Mutter der beiden tollsten Kinder der Welt und genieße meine freie Zeit am liebsten auf Entdeckungstouren mit ihnen in der Natur.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf.

Kari-Linn Bargfeld
Alsterdorfer Markt 12
22297 Hamburg
Telefon: 0 40.50 77 39 33
Fax: 0 40.50 77 37 76
kari.bargfeld[at]alsterarbeit[dot]de