Begleitung

Sexualität in der WfbM

So selbstverständlich und doch so schwierig!

Inhalte

Menschen mit und ohne Behinderung leben in einer aufgeklärten und vermeintlich vorurteilsfreien Welt. Dennoch stellt Sexualität bei Menschen mit Behinderung das begleitende Personal in und um WfbM vor Herausforderungen. Viele Fachkräfte erkennen die Bedürfnisse ihrer Beschäftigten, wissen aber nicht damit umzugehen. Es entstehen Unsicherheit, Hilflosigkeit und gegebenenfalls Konflikte.
Wie kann übergriffiges Verhalten vermieden und gleichzeitig den Bedürfnissen verständnisvoll begegnet werden?

Inhalte des Seminars sind:

  • Die sexuelle Identität als Teil der Persönlichkeitsentwicklung
  • Sexualassistenz und Sexualbegleitung
  • Stärkung von persönlichen Grenzen
  • Bedeutung für das Team und die Gruppe

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, die professionell Menschen mit Behinderung begleiten

Termine & Ort

29. Oktober 2021 / 9.00 bis 16.00 Uhr

Die Fortbildung findet in den Räumen der freiraum-Seminarraumvermietung
am Alsterdorfer Markt 12 in 22297 Hamburg statt.

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus
behalten wir uns bis auf Weiteres vor, das Angebot in digitaler Form
über MS Teams stattfinden zu lassen.

Kursleitung

Kari-Linn Bargfeld, E-Mail: kari.bargfeld[at]alsterarbeit[dot]de

Seminarangebot als PDF 

Das vollständige Angebot können Sie hier als PDF herunterladen:
Sexualität in der WfbM

Anmeldeformular

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen:
Anmeldeformular alsterdialog 

Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf!
Anmelden können Sie sich per Fax, Post oder E-Mail.

Julia Soldmann
Alsterdorfer Markt 12
22297 Hamburg
Telefon: 0 40.50 77 37 46
Fax: 0 40.50 77 37 76
julia.soldmann[at]alsterarbeit[dot]de