Begleitung

Wege zurück in den Arbeitsalltag

Begleitung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung nach einer großen Veränderung

Inhalte

Die Corona-Krise, aber auch andere Veränderungen in unseren täglichen Routinen führen zu Verunsicherung. In vielerlei Hinsicht fehlt es an Sicherheit und Verstehbarkeit einer neuen Situation.
Für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung kann es schwierig sein, sich nach einer längeren Unterbrechung wieder im Arbeitsalltag zurecht zu finden. Oft sind sie auf Routinen und Verlässlichkeit angewiesen und brauchen Unterstützung, um eine Veränderung zu verstehen und zu bewältigen. Eine Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung ist unter Umständen gefordert, sich selbst wieder in der veränderten Arbeitssituation zurecht zu finden und zusätzlich die Menschen mit Behinderung in der eigenen Arbeitsgruppe bei ihrem Wiedereinstieg in die Arbeit zu begleiten. Im Falle der Corona-Krise ist es sogar die ganze Arbeitsgruppe, die nach einer längeren Unterbrechung wieder gemeinsam einen Weg in die Arbeit finden muss.
Mögliche Fragen sind:

  • Wie gestalte ich als Fachkraft einen neuen Start für mich und meine Arbeitsgruppe?
  • Kann ich einfach weitermachen, als wäre nichts gewesen?
  • Was brauchen Menschen mit Behinderung jetzt?
  • Welche Chancen stecken im Neustart? Und wie kann ich diese gemeinsam mit meiner Gruppe nutzen?

Zielgruppe

Fachkräfte in Werkstätten für Menschen mit Behinderung

Termine & Ort

08. November 2021 / 9.00 bis 16.00 Uhr

Die Fortbildung findet in den Räumen der freiraum-Seminarraumvermietung
am Alsterdorfer Markt 12 in 22297 Hamburg statt.

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus
behalten wir uns bis auf Weiteres vor, das Angebot in digitaler Form
über MS Teams stattfinden zu lassen.

Kursleitung

Kari-Linn Bargfeld, E-Mail: kari.bargfeld[at]alsterarbeit[dot]de

Seminarangebot als PDF 

Das vollständige Angebot können Sie hier als PDF herunterladen:
Wege zurück in den Arbeitsalltag

Anmeldeformular

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen:
Anmeldeformular alsterdialog 

Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf!
Anmelden können Sie sich per Fax, Post oder E-Mail.

Julia Soldmann
Alsterdorfer Markt 12
22297 Hamburg
Telefon: 0 40.50 77 37 46
Fax: 0 40.50 77 37 76
julia.soldmann[at]alsterarbeit[dot]de