Qualifizierung

Crashkurs für gFAB Prüfungswiederholer

Der zweite Weg zur gFAB-Prüfung/ Wiederholung

Inhalt

Für den staatlich Abschluss zur geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (gFAB) gibt die PVOgFAB von 2016 vor, dass Prüfungsteilnehmer*Innen, die einen Prüfungsteil nicht bestanden haben, diesen innerhalb von zwei Jahren zwei Mal wiederholen dürfen. Hierzu bieten wir Ihnen einen Zugang in den folgenden Schritten an:

Projektmodul 2022
Vorbereitung auf den ersten Prüfungsteil
07. bis 11.2.2022 oder 14. bis 18.2.2022
Inkl. projektbezogene Prüfungsberatung

Individuelle inhaltliche Vorbereitung
für die Durchführung des Praxisprojekts (Nach Bedarf z.B. Recht, Pädagogik, Arbeitspädagogik, Gesprächsführung, ausführliche Beratung)

Erster Prüfungsteil (Dokumentation, Präsentation und Fachgespräch)
(durchgeführt durch die BASFI)
11. bis 22.4.2022

Prüfungsmodul 2022
3 Wochen Klausurvorbereitung
09. bis 20.5. und 30.5. bis 3.6.2022

Zweiter Prüfungsteil (Klausur)
(durchgeführt durch die BASFI)
13.6.2022

Zielgruppe

Fachkräfte in Einrichtungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, die den Abschluss der gFAB anstreben.

Termine & Ort

Termine und Preise laut Kursplanung im Angebot.

Die Fortbildung findet in den Räumen der freiraum-Seminarraumvermietung
am Alsterdorfer Markt 12 in 22297 Hamburg statt.

Seminarangebot & Anmeldung

Hier können Sie das Angebot als PDF herunterladen:
Angebot Crashkurs für gFAB Prüfungswiederholer

Anmeldeformular

Hier können Sie sich online für dieses Seminar anmelden:
 

Anmeldeformular

 

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Thema SPZ und gFAB?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf.

Sabine Wehner
Alsterdorfer Markt 12
22297 Hamburg
Telefon: 0 40.50 77 39 33
Fax: 0 40.50 77 37 76
sabine.wehner[at]alsterarbeit[dot]de

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Thema SPZ und gFAB?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf.

Thorsten Röver
Alsterdorfer Markt 12
22297 Hamburg
Telefon: 0 40.50 77 47 97
Fax: 0 40.50 77 37 76
thorsten.roever[at]alsterarbeit[dot]de