Begleitung

Angebote für Menschen mit hohem Assistenzbedarf im Rahmen der Teilhabe am Arbeitsleben

Inhalte

Einrichtungen zur Teilhabe am Arbeitsleben entwickeln fortlaufend neue und innovative Bildungs- und Qualifizierungsangebote, um Menschen mit Behinderung den Übergang in individuelle Arbeitsangebote auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Zunehmend innovativ sind auch Teilhabe-Angebote für Menschen mit hohem Assistenzbedarf und Komplexer Behinderung in Werkstätten, Angeboten der Tagesförderung und Unterstützter Beschäftigung. Im Seminar werden verschiedene Ansätze der Teilhabeangebote beleuchtet und Hintergrundinformationen zu dieser Zielgruppe verdeutlicht.

Inhalte sind unter anderem:

  • Rechtliche Grundlagen der Teilhabe-Angebote für Menschen mit hohem Assistenzbedarf (inkl. Veränderungen durch das BTHG)
  • Definition der Zielgruppe und Austausch über Erfahrungen und Herausforderungen
  • Fachinput zur Wahrnehmung der Bedürfnisse von Menschen mit hohem Assistenzbedarf (hierzu: medizinische, pädagogische und psychosoziale Aspekte)
  • Ableitung und bedarfsgerechte Gestaltung von Bildungs- und Arbeitsangeboten

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus unterschiedlichsten Angeboten der Eingliederungshilfe

Termine/Ort

19. bis 21. August 2019 / 8.30 – 16.00 Uhr

Die Fortbildung findet in den Räumen des Kompetenzzentrums für Bildung und Qualifizierung (kbq) am Alsterdorfer Markt 12 in 22297 Hamburg statt.

Kursbegleitung

Kari-Linn Bargfeld, E-Mail: kari.bargfeld[at]alsterarbeit[dot]de

Seminarangebot als PDF 

Die Seminarankündigung können Sie hier als PDF herunterladen:
Angebote für Menschen mit hohem Assistenzbedarf

Anmeldeformular

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen:
Anmeldeformular Seminar alsterdialog

Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf!
Anmelden können Sie sich per Fax, Post oder E-Mail.

Julia Soldmann
Alsterdorfer Markt 12
22297 Hamburg
Telefon: 0 40.50 77 37 46
Fax: 0 40.50 77 37 76
julia.soldmann[at]alsterarbeit[dot]de