Teilhabe und Arbeit

Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt

Grundlagen von der Organisation bis hin zur Begleitung

Inhalte

Die Begleitung von Menschen mit Behinderung auf ausgelagerten Arbeitsplätzen ist zunehmend zum „Tagesgeschäft“ in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation geworden. Zu den Standards gehören entsprechende Arbeitsplätze zu akquirieren, die Beschäftigten für die Aufnahme einer Tätigkeit auf ausgelagerten Arbeitsplätzen bzw. bei Praktika vorzubereiten und sie dort kundenorientiert zu begleiten. Je nach Wissens- und Erfahrungsstand der Teilnehmer kann es sowohl darum gehen, Grundlagen für die Begleitung von ausgelagerten Arbeitsplätzen zu erarbeiten, als auch vorhandenes Wissen abzugleichen und zu entwickeln.

Die Themenschwerpunkte werden auf dem Netzwerktreffen: Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt zusammen mit den TeilnehmerInnen eruiert und dann in diesem Angebot hinterlegt.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an das Fachpersonal von Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation nach dem SGB IX.

Termine & Ort

17. bis 19. September 2019 / 08.30 bis 16.00 Uhr

Die Fortbildung findet in den Räumen der freiraum-Seminarraumvermietung
am Alsterdorfer Markt 12 im 2. OG in 22297 Hamburg statt.

Kursbegleitung

Thorsten Röver, E-Mail: thorsten.roever[at]alsterarbeit[dot]de

Seminarangebot als PDF

Das vollständige Angebot können Sie demnächst hier als PDF herunterladen:
Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt - Fortbildung

Anmeldeformular

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen:
Anmeldeformular alsterdialog

Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf!
Anmelden können Sie sich per Fax, Post oder E-Mail.

Julia Soldmann
Alsterdorfer Markt 12
22297 Hamburg
Telefon: 0 40.50 77 37 46
Fax: 0 40.50 77 37 76
julia.soldmann[at]alsterarbeit[dot]de