Teilhabe und Arbeit

Rechtliche Grundlagen 2

Inhalte

In diesem vertiefenden Angebot geht es maßgeblich um die Mitbestimmung von Menschen mit Behinderungen in den jeweiligen Teilhabe-Angeboten. Als Basis der grundlegenden Einbeziehung der Nutzer der Angebote werden die UN-Konvention und das Bundesteilhabegesetz bearbeitet. Die Grundlagen für die Arbeit von- und Zusammenarbeit mit Frauenbeauftragten und Werkstatträten werden vorgestellt. Des Weiteren werden das aktuelle Betreuungsrecht und das Haftungsrecht im Rahmen der WfbM thematisiert.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Fachpersonal aus Werkstätten und anderen Einrichtungen der Behindertenhilfe.

Termine/Ort

10.09. bis 14.09.18, täglich von 8.30 – 16.00 Uhr

Die Fortbildung findet in den Räumen des Kompetenzzentrums für Bildung und Qualifizierung (kbq) am Alsterdorfer Markt 12 in 22297 Hamburg statt.

Kursbegleitung

Kai Göttsch, E-Mail: kai.goettsch[at]alsterarbeit[dot]de

Seminarankündigung

Die Seminarankündigung können Sie hier als PDF herunterladen:
Rechtliche Grundlagen 2

Anmeldeformular

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen:
Anmeldeformular Seminar alsterdialog

Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Seminar?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf!
Anmelden können Sie sich per Fax, Post oder E-Mail.

Julia Soldmann
Alsterdorfer Markt 12
22297 Hamburg
Telefon: 0 40.50 77 37 46
Fax: 0 40.50 77 37 76
julia.soldmann[at]alsterarbeit[dot]de